Angel Guimera 14B 35120, Arguineguin, Mogan Las Palmas
+34 928 185 028

ES IST TAG DES OBEREN GERICHTSHOFES!

 

Canarian Legal Alliance ist stolz, drei weitere Urteile des Oberen Gerichtshofes gegen niemand anderes als Silverpoint (Resort Properties) bekannt zu geben.

Das ranghöchste Gericht in Spanien setzt deren Haltung gegen Timesharing-Resorts fort und verurteilt die Verstöße der Verträge, die im Laufe der Jahre an die Verbraucher verkauft wurden. Wie in vielen früheren Urteilen hat der Oberste Gerichtshof alle Verträge unserer Klientenen für null und nichtig erklärt, da sie nicht den Richtlinien des spanischen Timeshare-Gesetzes von 42/98 entsprechen.

Die Magistrate geben das Fehlen eines materiellen Gegenstandes im Vertrag als Hauptgrund für die Nichtigkeit an. In ihrem Urteil erklären sie, dass ein Timeshare-Vertrag eine Reihe spezifischer Informationen wie Ort, Datum und Zeitraum des Jahres enthalten muss. Silverpoint wurde nun zur Rückzahlung von insgesamt £ 112.230 verurteilt, wobei alle drei ihre Anwaltskosten und gesetzlichen Zinsen zurückerhalten haben.

Wir möchten unseren Klienten gratulieren und ihnen danken, dass sie uns ihren Fall anvertraut haben. Wir wünschen ihnen alles Gute in ihrer Timeshare-freien Zukunft.

WENN SIE FLEXIBLE WOCHEN BESITZEN ODER TEIL EINES PUNKTE-SYSTEMS SIND, KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT FÜR EINE KOSTENLOSE BERAUTNG UND SEHEN SIE IHRE RECHTLICHEN MÖGLICHKEITEN

Juni 18, 2018

Leave a reply