Angel Guimera 14B 35120, Arguineguin, Mogan Las Palmas
+34 928 185 028

GERICHT NR. 4 ORDNET ANFI DIE RÜCKERSTATTUNG DES VOLLEN KAUFPREISES, DAS DOPPELTE DER ANZAHLUNG UND DIE RECHTKOSTEN AN!!

Canarian Legal Alliance freut sich über den neuesten Erfolg gegen Anfi.

Der Richter vom Gericht Nr. 4 erklärte den Vertrag unserer Klienten für null und nichtig, da er nicht den korrekten Richtlinien in Bezug auf Dauer befolgt. Nach dem spanischen Timeshare-Gesetz von 42/98, darf ein Vertrag nicht länger als 50 Jahre laufen und das muss klar und deutlich zu Gunsten des Verbraucher gekennzeichnet werden,

Der Richter verurteilte auch die illegale Annahme der Anzahlung und entschied dass alle Zahlungen die in den ersten 14 Tagen des Vertrages getätigt wurden, in doppelter Höhe, zurückerstattet werden müssen,

Anfi wurde nun angeordnet unseren Klienten einen Betrag von über 28.000 € zuzüglich der Rechtskosten und den gesetzlichen Zinsen zu erstatten.

Glückwunsch an unsere Klienten und an das gesamte juristische Team der Canarian Legal Alliance.

WENN SIE MEHR ÜBER DAS AKTUELLE TIMESHARE-RECHTSSZENARIUM WISSEN MÖCHTEN, KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT FÜR EINE KOSTENLOSE BERATUNG MIT EINEM UNSERER RECHTSANWÄLTE.

Februar 6, 2019

Leave a reply